PRE-SBS

Dies sind Bücher und Magazine, die Markus Roll in der Zeit vor

SANTA BLACK SHEEP schrieb, teilweise mit Miriam.

  

Hier könnt ihr die jeweiligen PDF-eBooks, bzw. eMags erwerben. 

Dazu gibt es einen Link zum Verlag, um das Ganze als Buch zu bestellen.

Das Trauerbuch bekommt ihr auch nur als Buch über diese Website.

Alles bitte über Kontakt bestellen. 

Viel Freude und Inspiration auf der spirituellen Reise.

P.S. Die Bücher sind chronologisch geordnet, beginnend 2009.

 

SPECIAL OFFER

So lange der Vorrat reicht,

verkaufe ich die eigenen Restbestände:

Ersten fünf Bücher in Print für 29€.

Inklusive Trauerbuch für 45€,

jeweils inklusive Versand.

Zu bestellen über Kontakt.

2009, Überarbeitung 2015: Der Autor Markus Roll wählte diesen Titel „Ich fang einfach mal an“, weil er so nüchtern klingt, und er genau das ausdrückt, mit welcher Einstellung er startete. Das Buch beschreibt seine persönliche Reise mit Gott und die Reise seiner Gemeindegründung. Für ein ganzes Jahrzehnt sollte er seinen Platz im Leben gefunden haben. Zehn Jahre voller Abenteuer, Glück, Herausforderungen und vielen Erfahrungen. Das Buch ist ein Erfahrungsbericht mit vielen eingefügten Erkenntnissen und Ideen, die man dann selbst auf seiner eigenen Reise ausprobieren kann.

Für den Autor war der erste Platz im Leben das Gründen einer Gemeinde. Der Reiz bestand für ihn, an etwas zu arbeiten, das übernatürliche Züge hatte. Mit dem Begriff „Gemeinde“ oder „Kirche“ meint er aber nicht in erster Linie Eventhallen, große Veranstaltungen, viel Licht und hunderte oder tausende von Besuchern. Nein, wenn er von „Gemeinde“ oder „Kirche“ schreibt, dann meint er in erster Linie Menschen auf der Reise mit Gott. Es sind Menschen, die lieben, weil sie zuerst geliebt werden.

Dieses Buch ermutigt, dass wunderbare Dinge passieren, wenn man sich mit Gott auf die Reise macht, Menschen seine Liebe näherzubringen - in welcher Form auch immer.

100 Seiten -  Link zum Verlag & hier erhältlich PDF-eBook 7,50€

2010, Überarbeitung 2015: Gleich vorweg: Dies ist nicht noch ein Buch zum Thema Wachstumsstrategien in Gemeinden mit dem vermeintlich richtigen Konzept. Die Autoren, Miriam und Markus Roll, haben gemeinsam eine Gemeinde gegründet und sie zwölf Jahre geleitet. In dieser Zeit haben sie sich mit vielen gängigen Konzepten und Methoden auseinandergesetzt und sie ausprobiert. Sie hatten den Wunsch, die Gute Nachricht, das Evangelium, relevant zu präsentieren. Die beiden sagen nicht, dass alles umsonst war, aber sie schreiben offen, wie ihre Suche nach dem ultimativen Konzept viel Enttäuschung und Frustration mit sich brachte. Denn der erwartete große Erfolg blieb meist aus.

Ihre Erfahrungen führten sie zu der Idee, noch einmal neu in die Bibel zu schauen und zu forschen, was Jesus selbst eigentlich zum Thema Wachstum im Reich Gottes sagte. Wie lebte er es selbst? Wie und was lehrte er? Sie waren überrascht, wie einfach und natürlich Jesus wirkte und wie organisch er in seinem Lebensumfeld lehrte. Sie erkannten für sich, dass vieles, was heute oft von der Institution Gemeinde und Kirche erwartet wird, gar nicht unbedingt im Sinne ihres „Erfinders“ ist. Jesus rief eine Bewegung der Liebe ins Leben und er ist der Ursprung dieser  „Revolution der Liebe“, wie die Autoren es beschreiben. Deshalb beginnt genau hier auch ihr Buch. Im Anschluss vergleichen sie dann die Revolution von Jesus mit der heutigen Gemeinde und Kirche und beenden das Buch mit einigen Impulsen, die dabei helfen können, eine neue Sichtweise von Gemeinde und Kirche zu entwickeln, inspiriert durch die Person Jesus selbst.

120 Seiten -  Link zum Verlag & hier erhältlich PDF-eBook 7,50€

2011, Überarbeitung 2015: 15 Impulse zum Aufbau einer gesunden Identität. Miriam und Markus Roll haben eine Gemeinde im Herzen von Bonn gegründet und sie zwölf Jahre geleitet. In dieser Zeit haben sie sehr viel gearbeitet, experimentiert und unzählige Erfahrungen gesammelt, um die frohe Botschaft im 21.Jahrhundert relevant zu präsentieren. Es gab Zeiten, da lief alles wie geschmiert, es gab aber auch schwere Zeiten, in denen man einfach keine Kraft mehr hatte.

Einer der Hauptfragen war dabei immer: Wie kann man eine Gemeinde aufbauen, mit Dutzenden von Ehrenamtlichen, ohne dabei auszubrennen? Jeder Pastor, Pfarrer, Leiter und Mitarbeiter weiß, dass man im Prinzip nie genug tun kann. Es gibt immer Menschen und Projekte, die die Aufmerksamkeit verlangen.

Sie kamen zu der Antwort, dass es letztendlich auf eine Sache wirklich ankommt, nämlich eine gesunde Identität. Und diese gesunde Identität, die dann definiert, auf welcher Basis man lebt und arbeitet, entsteht aus der Erkenntnis, dass Gott mich wirklich liebt.

Dieses Buch soll dabei helfen, eine Identität aufzubauen, deren Basis Gottes uneingeschränkte Liebe ist. Das wird alles verändern.

100 Seiten - Link zum Verlag & hier erhältlich PDF-eBook 7,50€

2012, Überarbeitung 2015: Es geht um Liebe. Alle Menschen sehnen sich danach. Ich denke, wir wurden sogar so kreiert. Die Suche nach Liebe um seiner selbst willen, kann bizarre, krankmachende und selbstzerstörerische Ausmaße annehmen.

Dabei gibt es einen Gott, der seine Liebe und Gnade anbietet. Eine Liebe, so weit, so lang, so hoch, so tief, dass wir sie eigentlich nicht vollständig begreifen können. Muss man sicher auch nicht. Wichtig ist, dass sie irgendwann vom Kopf ins Herz rutscht, und somit unser Sein bestimmt: Unser Denken, Fühlen und Handeln.

In diesem Lektionenbuch geht es 15 Wochen lang ums Empfangen. Empfangen, empfangen und noch einmal empfangen. Seine Liebe wird einen Überschuss bewirken, der dein Leben und das anderer segnet. Genau dafür wurdest du von Gott geschaffen: GELIEBT. GESEGNET. BEGÜNSTIGT.

200 Seiten - Link zum Verlag & hier erhältlich PDF-eBook 10€

Podcasts Gnade und Gnade 2

 

 

2012, Überarbeitung 2016: Wer ist eigentlich "Gott"? Ich kann diese Frage nicht komplett beantworten, aber ich weiß, er sandte seinen Sohn, um uns ihn als Vater vorzustellen. Die Nachricht der Liebe und Gnade, die "Gott", unser Vater, durch seinen Sohn Jesus Christus auf diese Erde brachte, löste eine Revolutionsbewegung aus. Eine Revolution der Liebe und Gnade. Seiner Liebe und Gnade, die er durch Jesus für alle Menschen sichtbar, anfassbar und begreifbar machte.

Jesus brachte Freiheit, wo vorher Versklavung war. Heilung, wo vorher Krankheit war. Versorgung, wo vorher Selbstversorgung war. Liebe, wo vorher Liebesdefizit war. Kraft, wo vorher Ausgebranntsein war. Sündenvergebung, wo vorher Opfer waren. Gnade, wo vorher das Gesetz war. Hoffnung, wo vorher nur Dunkelheit war. Segen, wo vorher Fluch war. Und noch so viel mehr. Eine Kraft, ein Erbe, das für uns gedacht ist. 

Während es im ersten Teil dieses Buch um "Gottes" Wesen geht, so wie ich denke, dass er ist, also wie ich ihn erlebt habe, handelt der zweite Teil von den Auswirkungen seines Wesens. Umgangssprachlich ausgedrückt: Was haben wir ganz persönlich davon?

Im zweiten Teil möchte ich bereits anwenden, was wir im ersten Teil über Gott gelernt haben, nämlich vor allen Dingen, dass er unser Vater sein will, und sich um uns kümmern möchte.

ca. 100 Seiten - Link zum Verlag & hier erhältlich PDF-eBook 7,50€

2015: Natürlich trauern auch Söhne. Aber sie trauern anders. Männer trauern anders, auch wenn das klassische Rollenverständnis sich grundlegend im Wandel befindet.

Trauer ist mit Gefühlen verbunden. Gefühle zu zeigen fällt vielen schwer. Männern fällt es manchmal besonders schwer. Doch was wir unterdrücken, kann zu einem brodelnden Vulkan werden, der sich irgendwann entlädt. Die eigene Seele und geliebte Menschen um uns herum können zu Schaden kommen.

Darum ist dieses Buch so wertvoll. Es hilft trauernden Söhnen dabei, sich mit ihren Gefühlen auseinanderzusetzen. Der Autor Markus Roll hat selbst intensiv um seine Mutter getrauert. Nun unterstützt er andere in ihrer Trauerarbeit.

Ein wunderbares Buch für Söhne, die trauern. Ein wertvolles Geschenk für Männer, die ihre Mutter verloren haben.

200 Seiten - hier erhältlich Buch 20€, inklusive Versand / nicht als eBook erhältlich

TV Beitrag hier und Interview hier  

2017: Ich schrieb in der Entwicklungszeit zwischen Pastor

und Gründer von Black Sheep ingesamt fünf Magazine,

die primär aus Zusammenfassungen passender und oft

englischsprachiger Bücher, die zum Thema der jeweiligen Ausgabe passen.

Die Magazine sind als Print alle vergriffen, 

und die Ausgaben Vol 1, Vol 4 und Vol 5 wurden zu den 

Büchern Partnerschaft gestalten, De/Re-Konstruktion

und Ein alternativer Weg, die ihr unter Bücher findet.

Die Ausgaben Vol 2 und Vol 3 gibt es aber noch als eMag für 5,-€ zu erwerben.

Vol 2 spricht über das Thema Burnoutvermeidung, Verlangsamung und Consciousness.

Vol 3 spricht über Kirche, Spiritualität und hinterfragt klassische theologische Dogmen.

Hier erhältlich.