BUCH ÖKONOMISCHE INNOVATION


Ökonomische Innovation

 

ACHTUNG: Dies ist ein PRE-Order Supportkauf. Buch erscheint Sommer 2020. Käufer dieses Artikels bekommen dann drei Exemplare zugesandt. Mit diesem Kauf unterstützt du die Entwicklung dieses Buches. Danke!

 

Ein alternativer Weg PRE-ORDER SUPPORT

50,00 €

Eine persönliche und spirituelle Erneuerung führt dazu, dass wir nicht nur hinterfragen sondern auch gestalten wollen. Das ist gut und wichtig, denn dies führt zur Erneuerung der Gesellschaft. Und da der größte Einfluss auf unsere Gesellschaft das Wirtschaftssystem, also der Kapitalismus, ist, geht es in diesem Buch um eine Erneuerung dieses Systems, das uns alle umgibt und das teilweise so subtil, dass wir es gar nicht wahrnehmen. 

Es ist wichtig, Zusammenhänge zu verstehen, um diesem System nicht ohnmächtig gegenüber zu stehen. Ich möchte das Individuum in dem Prozess der Erneuerung unterstützen, denn immer mehr Menschen fällt auf, dass es so nicht weitergehen kann. Immer mehr Menschen erkennen, dass es eine große Diskrepanz zwischen den eigenen Werten und denen einer kapitalistischen Gesellschaft gibt. Als Folge ziehen sich Menschen zurück und überlassen das Wirtschaftssystem denen, die es nutzen, um weiterhin Ungerechtigkeit zu verbreiten.

Jedem aufmerksamen Beobachter wird aber klar, dass dieses System heute an seine Grenzen gekommen ist. Es ist schlicht unmöglich, dass immer alles wachsen muss. Dieses System geht auf Kosten von Mensch, Tierwelt und der Natur. Und einige verwegene Experten behaupten sogar, wenn wir so weitermachen wie bisher, steht unserem Planeten ein Kollaps bevor und das nicht erst in 100 Jahren.

 

Yeshua als Vorbild für gesellschaftliche Transformation ging es nicht darum, eine Religion zu gründen, noch sollten die Menschen, die er inspirierte, ihn anbeten oder um seinen Namen Gottesdienste abhalten. Es ging ihm darum, eine neue Realität zu schaffen. Er nannte es das Reich Gottes. Ideen der Gerechtigkeit, Gleichheit und Menschenwürde.

Die gute Nachricht ist, dass wir als Konsumenten einen viel größeren Einfluss auf eine Erneuerung des Systems haben als viele Menschen annehmen. Wir sind weder macht- noch alternativlos. Es ist einfach eine Lüge dieses Systems, das uns weiß machen will, dass nichts verändert werden kann. Viele Menschen glauben dieser Lüge. Die Zukunft wartet aber nur darauf, nachhaltiger und gerechter gestaltet zu werden.